USMLE – amerikanisches Staatsexamen

Informationen aus studmed

Zur Berufsausübung als Arzt in den USA (als sog. Resident oder Fellow) ist die Zertifizierung durch die Educational Commission for Foreign Medical Graduates (ECFMG) unabdingbar. Das USMLExamen umfasst 3 Stufen. In der Form von Computer Based Testing (CBT) werden mehrere Prüfungsdaten über das ganze Jahr angeboten.

Stufe 1 prüft den Stoff, der unseren 3 ersten Studienjahren entspricht. Diese Prüfung kann also nach dem 3. Studienjahr absolviert werden. Dauer 1 Tag, MC-Prüfung. 

Stufe 2 CK (Clinical Knowledge) prüft theoretisches Wissen entsprechend den klinischen Studienjahren. Dauer 1 Tag, MC-Prüfung. 

Stufe 2 CS (Clinical Skills) prüft klinisches Wissen und Fertigkeiten, inkl. Kommunikation in Englisch. Dauer 1 Tag, simulierte klinische Fälle. 

Stufe 1 und 2 CK können in der Schweiz absolviert werden, Stufe 2 CS in ausgewählten Städten der USA. Alle Stufen sollten innerhalb von 7 Jahren absolviert sein. 

Stufe 3 entspricht in den Anforderungen des eidg. Staatsexamen 2. und 3. Teil. 

Seit Juni 2004 ist kein Englisch-Test mehr erforderlich, es wird jedoch empfohlen, sich vor Absolvierung der Stufe 2 CS dem sog. Test of Spoken English (TSE) zu unterziehen.


Links