Medimeisterschaften

Vom 1.-4. September 2022 finden die Medimeisterschaften (Medis) auf dem Flugplatz Obermehler in Deutschland statt. Medizinstudierende aus Bern nehmen 2022 das erste Mal mit einem Team aus 30 Menschen teil. Für allgemeine Infos über die Medis klicke hier. Weiter unten findest du mehr spezifische Informationen für das Berner Team.

FAQs

Wo erhalte ich weitere Informationen?

Du kannst dich jederzeit bei melden. Einige der wichtigsten Fragen werden wir dir auch hier direkt beantworten. Weitere häufig gestellten Fragen und Antworten findest du auf der offiziellen Medimeisterschaften-Webseite.

Wer darf an den Medimeisterschaften 2022 teilnehmen?

Die Teilnahme an den Medimeisterschaften ist nur für Personen gestattet, die nach rechtlicher Verordnung (des RKIs) eine vollständige Impfung haben oder als Genesen gelten. Es gilt 2GPlus (3x geimpft oder 2x geimpft und genesen oder 2x geimpft und negativ getestet oder 1x geimpft und genesen und negativ getestet).

Wann und wo erhalte ich ein Ticket?

Die 30 Tickets für das Berner Team für die Medimeisterschaften 2022 sind bereits ausverkauft!

Wie funktioniert die An- und Abreise?

Wir organisieren für dich die An- und Abreise. Am 01.09.2022 werden wir um 08:00 Uhr mit dem Car gemeinsam mit dem Basler Team von Basel aus losfahren. Von Bern aus müssen wir also den Zug um 06:36 Uhr nach Basel SBB nehmen. Die Tickets für die Zugstrecke Bern->Basel müsst ihr euch individuell besorgen.
Weitere Informationen folgen.

Wo schlafen wir?

Für die Zelte sind alle Teilnehmenden selbst verantwortlich. Beachte, dass die Medimeisterschaften sehr auf Nachhaltigkeit bedacht sind. Jedes Zelt wird wieder mit nach Hause genommen! Die Packliste findest du weiter unten.

Wieviel wird es kosten?

Die Kosten für die An- und Abreise betragen ca. 75 CHF pro Person. Die Tickets für die Medis selbst kosten 135 € pro Person. Dazu kommen noch die Kosten für das Fanpaket mit einer gemeinsamen Verkleidung.
Die Medis setzen bei ihrem Verpflegungsangebot auf faire Preise. Mit einem 5€-Schein wird man schon bei sehr vielen Ständen fündig.

Motto und Fanpaket

Burnt – /b̥æːrnt/ T-Shirts «Bern» Farbe Desert Dust und aufgenähten Flammen, Flammenbadges zum Aufnähen für Bauchtasche, Schweissbänder mit Flammenmuster, und Facepaint in feurigen Farben.

Packliste

Essenzielles

  • Ticket für die Medimeisterschaften
  • Corona-Zertifikat / Testzertifikat nach Bestimmungen des RKIs
  • ID / Personalausweis
  • Studienbescheinigung (a.k.a. Mediziner*innennachweis)
  • Bargeld (€!)
  • Bankkarte (Geld abheben am Infoschalter)

Camping-Ausrüstung

  • Zelt & genügend Heringe
  • Isomatte/Luftmatratze
  • Schlafsack
  • Müllsäcke
  • Campingstuhl
  • Solarlampe, Stehlampe
  • Stirnlampe

Dabei gilt: Alles am Ende wieder mitnehmen! Die Medis (wie auch wir) sind sehr bedacht auf Nachhaltigkeit 🌍

Kleidung

  • Fan-Outfit: T-Shirt «Bern» Farbe Desert Dust, Badges zum Aufnähen für Bauchtasche, Schweissbänder, Facepaint (von uns organisiert)
  • Sport-Outfit: für unsere Volley- und Basketballteammitglieder weisses T-Shirt/Trikot und schwarze (kurze) Sporthosen – wichtig fürs Auseinanderhalten von Teams
  •  Unterwäsche
  •  kurze Oberteile + kurze Hosen
  •  zerfeierbare Schuhe (die werden leiden!)
  •  Bikini / Badehose
  •  Flip Flops / Adiletten für die Duschen
  •  Sonnenbrillen (hohe Verlustrate, also lasst die teuren zu Hause!)
  •  sonstige Kopfbedeckung (Sonnenstich lässt grüßen)
  •  Skiunterwäsche, Leggings, warme Socken etc. (Nachts ist’s kalt!)
  •  Pulli & lange Oberteile (Nachts ist’s kalt, ohne Witz!)
  •  Schal / Tuch (NACHTS ISTS KALT!)
  •  Regenschutz
  •  feste Schuhe / Gummistiefel
  •  Jogginghose / Schlafanzug

Verpflegung

  •  Wasserbehälter – Flasche (nicht aus Glas) zum Auffüllen
  •  Essen
    Es gibt inzwischen reichlich Buden mit allem Möglichen zu Essen. Von massig Mettbrötchen über Gyrostaschen bis hin zu veganen Alternativen. Von morgens früh bis spät in die Nacht. Die Preise waren die letzten Jahre auch erschwinglich. Trotzdem wird am besten noch ein bisschen was für im Zelt mitgenommen (falls nachts der kleine Hunger kommt). Dass man haltbare Sachen mitnimmt ist klar, oder Kinder?! KEIN GLAS!!!! Auch Nutellagläser sind aus GLAS.
  •  Getränke / Alkohol
    (Trinkbares) Leitungswasser gibt’s vor Ort, also müsst ihr keine Wasser-6er mitbringen. Wie viel Bier Ihr mitbringt, müsst Ihr selbst entscheiden – Richtlinie von der Hauptorga sind 1 Palette pro Person & 1 Flasche Hartes als “realistischer Eigenbedarf”. Diese Menge hat sich als relativ guter Schnitt etabliert. Manche brauchen/wollen mehr, manche eher weniger. Verdurstet ist noch keiner, massig Reste wieder mitnehmen ist auch blöd. Die Getränkepreise an den Bierständen sind mehr als human! 2 Euronen für 0.4l gekühltes Bier… Das Berner Team hat ausserdem 5 Bierdosen pro Teammitglied bestellt. Denkt dran: KEIN GLAS!
  •  Campingkocher
  •  Dosenöffner
  •  Besteck + Teller + Becher – möglichst keinen Einwegkram!

Hygiene

  • Zahnbürste & -pasta
  • Duschgel / Shampoo / Trockenshampoo
  • Deo
  • Handtuch (groß & klein)
  • Medikamente bei Bedarf
    z.B. Ibuprofen für Kopfweh; PPIs bei Alkohol + NSAR/Gastritis; Antihistaminika für Allergiker*innen; Verdauungprobleme oben: Vomex, MCP; Verdauungsprobleme unten: Imodium; andere Medis: Pille, Asthmaspray
  • Hautdesinfektionsmittel, (Blasen-)Pflaster, Verbandsmaterial
  • Sonnencrème & Sonnencrème für Lippen
  • Kondome / Pille (doppelt hält besser) / sonstige Verhütung
  • Klopapier / Taschentücher
  • Feuchttücher
  • Après-Sun Lotion
  • Kontaktlinsen + Behälter & Flüssigkeit /  Brille
  • Bürste, Haargummis
  • Make-up & Make-up-Entferner
  • Rasierer (oder wachsen lassen)
  • Für Menschen mit Uterus: Tampons, Binden

Medis-Expert*innenausrüstung

  • Powerbank & Kabel (kein Strom am Zeltplatz!)
  • Kaugummis/Halsbonbons
  • kleiner Geldbeutel & Zip-Beutel (= Handy wassergeschützt)
  • Bauchtasche / Beutel
  • Panzertape, Kabelbinder, Schnur, Sicherheitsnadeln
  • Oropax
  • Picknickdecke
  • kleines Vorhängeschloss für den Reissverschluss deines Zelts (sonst kann es sein, dass Fremde Körpersäfte in deinem Zelt austauschen) – hat dein Zelt zwei Eingänge? – dann zwei
  •  3 Feuerzeuge (eins verlierste, eins geht kaputt, eins haste)
  •  Spielkarten
  •  Spielzeug / Ball / Frisbee etc.
  • (Einweg-)Kamera, beschriftet mit Name+Uni+Handynummer (man verliert die leider schnell)
  •  Taschenmesser
  •  Klappkiste (für Ordnung im Zelt sehr praktisch)
  •  Accessoires, Buttons, Knicklichter etc.
  • Trichter

Dabei gilt: Was Ihr mitnehmt, müsst Ihr auch bis zum Zeltplatz schleppen können! 💪

Packt eure feinste Partylaune ein & geniesst das Spektakel. Seid lieb zueinander und zu den anderen Unis.

#NURliebe